Gartenduschen - Erfrischung an Ort und Stelle

Von Gartenduschen und Wasserspendern

Bin ich ein Gartenduschentyp? Diese Frage wurde von mir lange verneint bis nach mehreren Umzügen der Garten in der passenden Größe vor mir lag. Die Planung für Beete und Stauden, Steinmauern und Deko war nahezu abgeschlossen da kam der Gedanke an eine schicke Wasserstation für heiße Tage.

Sie sollte nicht zu groß und nicht zu klein sein. Super aussehen und hochwertig verarbeitet sein. Einen Mischregler für einen möglichen Warm-Wasser-Zulauf über eine Solarheizung besitzen und einen simplen Schlauchanschluss haben der einen sofortigen Kontakt zu dem Gartenschlauch herstellen kann. (Toll wäre noch ein weiterer Wasserzugang unter der Dusch-Basis falls ich die Dusche dann später doch  einmal auf die kleine Bangkirai-Terrasse schrauben möchte. Der Gartenschlauch wäre dann verschwunden und das Wasser käme unsichtbar von unten in die Wasserstation.)

Wünschenswerterweise noch eine Abzapfmöglichkeit für eine Wasserentnahme an der Station zum täglichen befüllen der Gieskanne und last but not least einen Wassernebel, klingt auf französich viel besser: "brumificateur". Was macht solch eine Wasserdüse? Nach öffnen des Ventiles sprüht ein hauchfeiner Wassernebel durch die Luft. Der Wassernebel nässt einen nicht durch, er befeuchtet ganz leicht die Hautoberfläche. Es gibt keine feinere Erfrischungsart die im Hochsommer die gewünschte Abkühlung herbeiführen kann ohne ins Wasser zu springen. 

2011-058

Den ersten "brumi" haben wir bei einem Urlaub in Italien am Gardasee im Hotel Punta San Vigilio kennen und schätzen gelernt.(Das Boot ist nicht von uns ;-) Am dortigen Schwimmbad, bzw. auf der Liegewiese konnten wir jeden Tag einen kleinen Wassernebel um uns herum entstehen lassen. Nun stellte sich für uns die Frage: Wo gibt es diese Art von langlebigen Aussenduschen? Und wo wurden wir fündig? Auf der diesjährigen Maison et Objet Messe in Paris: Voilà

Jardin-Gartenduschen-mit-brumificateur-bersicht

Christine Auclair und ihre tollen Aussenduschen werden von Wasserspezialisten in der Normandie hergestelt. Hochwertige Verarbeitung und schickes Design sind ihre Spezialität. Anfragen zu einzelnen Modellen und Lieferzeiten bitte unter service@petitpont.de per mail anfragen. Wir senden Ihnen die Spezifikationen als pdf zu.

Wartungshinweise der Duschen und Pflege:

Winter: Wasser ablassen! Ventile öffnen Schlauchverbindungen prüfen, ggf. im Frühjahr austauschen und die Aussendusche mit einer Hülle abdecken und gegen Wind sichern.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • winterfest?

    Was mach ich im Winter bei Frost?

s0.parentNode.insertBefore(s1,s0);